Wohnformen

Das Kinder- und Jugendheim Meerane bietet Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 SGB VIII ff. Hier können Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie junge Mütter bzw. Väter und deren Kinder rund um die Uhr betreut und in ihrer individuellen Entwicklung ganzheitlich gefördert werden.

Insgesamt bietet das Stammhaus, welches sich in der Schwanefelder Str. 9 in einer innen und außen vollständig sanierten Jugendstilvilla befindet, 14 Kindern und Jugendlichen in Ein- und Zweibettzimmern Platz zum Leben und zum Wohlfühlen. Die 14 Plätze im Stammhaus werden auf 2 Wohngruppen mit voneinander räumlich abgetrennten Wohnbereichen aufgegliedert. Von diesen 14 Plätzen können max. 4 Plätze für eine gemeinsame Wohnform für Mütter/Väter und deren Kinder genutzt werden. Zudem wird ein Betreutes Einzelwohnen in derzeitig einer Außenwohnung, bevorzugt im Wohngebiet Nelkenweg, als Verselbständigung im Sozialraum angeboten. Es ist anzustreben, dass diese Wohnung von den jungen Menschen nach Beendigung der Hilfe übernommen wird.

Grundsätzlich werden im Stammhaus Kinder ab einem Alter von 6 Jahren aufgenommen, bei denen eine dem Wohl des Kindes entsprechende Erziehung nicht mehr gewährleistet ist und für die eine solche Hilfemaßnahme geeignet erscheint. Hilfe für Mütter/Väter sowie für Klienten im Bereich der  Außenwohnungen wird ab 16 Jahren gewährt.

Die pädagogische Arbeit in der Einrichtung soll dazu beitragen, die Anlagen der jungen Menschen, ihr Selbstvertrauen, ihre Urteilskraft, ihre Entscheidungs- und Gestaltungsfreudigkeit, ihre Selbständigkeit sowie ihre soziale Integration zu entwickeln und zu stärken.

Durch eine Verbindung von Alltagserleben, pädagogischer Arbeit und therapeutischen Angeboten soll die Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen ganzheitlich gefördert und durch eine ressourcenorientierte Herangehensweise unterstützt werden. Dabei haben wir uns einem lebensweltbezogenen und selbsthilfekräftefördernden Hilfeansatz verschrieben.

Um allen Kindern die Freizeitgestaltung entsprechend ihren Interessen und Möglichkeiten bieten zu können, gliedert sich an die Jugendstilvilla noch ein 11.700 m² großes Parkgelände an. Dort bieten ein Fußball- und Volleyballfeld sowie eine Outdoor-Tischtennisplatte und ein Kinderspielplatz mit Schaukeln und Rutsche viel Platz zur sportlichen Betätigung für Groß und Klein.

Außerdem werden verschiedene Vereine (z. B. Fußball-, Handball-, Volleyballverein, Sportpark, Jugendclubs, Freizeiteinrichtungen u.ä.) vor Ort zur optimalen individuellen Freizeitgestaltung genutzt.